[Rezension] Jennifer L. Armentrout – Obsidian

Seiten Anzahl: 400

Preis: Hardcover 18,90 €

Band 1 der Lux Reihe

Hier geht´s zum Buch

Kurzbeschreibung lt. Amazon:

Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um „neue Freunde“ zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat…

Meine Meinung:

Ich bin durch eine Leseprobe auf der Leipziger Buchmesse auf dieses Buch aufmerksam geworden, als ich diese mir durchgelesen habe, fand ich sie gut aber es war nicht unbedingt dieses Kaufverlagen da. Ich habe dann das Buch geschenkt bekommen und es nun auch gelesen und was soll ich sagen ich bin voll auf begeistert.

Wir lernen die 17 Jährige Kate kennen die nach einem schweren Schicksal und die äußerst komische Kleinstadt zieht. Der Art wie sich Daemon bei Ihrer ersten Begegnung benimmt ist alles andere als angenehm, Daemon ist mit ganz netten Worten beschrieben der gößte Arsch auf diesem Planeten. Katy ist sich sicher nie auch nur im entferntesten mit Daemon nocheinmal in Kontakt zu treten, doch dann lernt sie nach der fürchterlichen Begegnung mit Daemon in der Stadt seine Schwester Dee kennen, die Katy sofort ins Herz schließt und sich nichts sehnlicher wünscht als Katy zur besten Freundin zu haben. Die Freundschaft zwischen Dee und Katy wird immer wieder auf die Probe gestellt, da Daemon ihr regelmäßig klar macht das sie sich aus Dee´s Leben raushalten soll. Doch eines Abends als Katy in die Bibliothek flüchtet geschieht etwas sehr seltsames und hier beginnt die Geschichte und Katys Zukunft einen anderen Lauf zu nehmen.

Mein Fazit:

Dieses Buch hat mich so gefesselt, das ich es in einem Tag durchlesen und am nächsten morgen auch losgehen musste um mir den 2. Band zu kaufen, denn die Autorin weiß ganz gut mit Cliffhangern umzugehen. Band 3. wird am 24. April 2015 erscheinen. Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Meine Bewertung:

5 von 5 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s